Cleverprinting Online-Shop Cookie-Politik

Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Deines Einkaufserlebnisses. Wenn Du den Shop weiter nutzt, stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. (mehr Informationen)

Keine Angst vor Photoshop

Artikelnummer: 978-3-944755-18-2

Programme zur digitalen Bildbearbeitung gibt es zu Hauf, von denen sicher Adobe Photoshop das am meisten verwendete ist. Photoshop CC bietet dem Digitalfotografen hunderte Werkzeuge und Filter zur Bildbearbeitung. Anwender, die neu in das Programm einsteigen, sind oft regelrecht erschlagen von der Funktionsvielfalt, die sich in zig Werkzeugen, Menüs und Untermenüs versteckt.

Aber Sie brauchen keine Angst vor Photoshop zu haben. Für dieses Buch haben wir den Photoshop-Profi, Fachbuchautor und Reisefotografen Günter Schuler gebeten, für Sie eine einfache Schritt-für-Schritt "Bedienungsanleitung" für Photoshop zu entwickeln. Das Buch richtet sich an ambitionierte Digitalfotografen, die mit Photoshop mehr aus ihren Bildern machen wollen. Aber auch Mediengestalter-Azubis und Fotografie- oder Grafikdesign-Studenten sind mit diesem Werk gut beraten.

Kategorie: Mediengestaltung


19,90 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Beschreibung



Dieses Buch haben wir speziell für Photoshop-Einsteiger gemacht. Und hier besonders für Mediengestalter-Azubis und Grafikdesign-Studenten. Diese Zielgruppe ist wissbegierig - und in der Regel leider knapp bei Kasse. Daher bieten wir dieses Buch zum absoluten Tiefpreis an, für 180 Seiten topaktuelles Photoshop-Fachwissen nur 19,90 Euro!

Den günstigen Preis ermöglichen die IGEPA, die uns beim Papierpreis entgegenkommt und unsere Druckerei Cuno Druck in Calbe, die ebenfalls ein Herz für Azubis und Studenten hat.

Keine Angst vor Photoshop

Heute, in Zeiten der Digitalfotografie, sind Fotos Massenware. In jeder Sekunde werden weltweit hunderttausende Fotos aufgenommen: Urlaubsfotos, Selfies, Landschaften, Katzen, Babys, Partys - alles wird Fotografiert. Auf die Ebay-Server werden Millionen von Produktfotos hochgeladen - stündlich.

Moderne Digitalkameras machen fast von alleine tolle Fotos. Weitwinkelobjektive und lichtstarke Sensoren finden sich bereits in preiswerten Geräten. Die Automatik wählt den passenden Bildmodus, der Laserfokus stellt blitzschnell automatisch scharf. Selbst Handys sind heute in der Lage, beeindruckende Fotos aufzunehmen ? und hier sind wir erst am Anfang der Entwicklung.

Viele Anwender machen die Fotos nicht nur für den Privatgebrauch. Fotos werden geteilt: auf Facebook, Instagram, Snapchat, Twitter. Fotos werden in Blogs und auf Webseiten veröffentlicht, in Fotobüchern digital gedruckt. Die Digitalisierung hat die Fotografie zum Massenphänomen gemacht.

Mit der Masse der Bilder steigt bei vielen Anwendern aber auch der Wunsch, die Bilder Nachzubearbeiten. Das geht los bei einfachen Farbkorrekturen und Freistellern, dem Verbessern von Schärfe und Belichtung, dem Entfernen von störenden Objekten bis hin zu komplexen Bildmontagen. Die digitale Bildbearbeitung ist zum Volkssport geworden.

Programme zur digitalen Bildbearbeitung gibt es zu Hauf, von denen sicher Adobe Photoshop das am meisten verwendete ist. Photoshop CC bietet dem Digitalfotografen hunderte Werkzeuge und Filter zur Bildbearbeitung. Anwender, die neu in das Programm einsteigen, sind oft regelrecht erschlagen von der Funktionsvielfalt, die sich in zig Werkzeugen, Menüs und Untermenüs versteckt.

Keine Angst vor Photoshop

Aber Sie brauchen keine Angst vor Photoshop zu haben. Wir bei Cleverprinting kennen das Programm bereits seit den Anfangstagen und schulen Anfänger und vor allem Profis in dem Programm. Wir wissen, wie man einfach, schnell und effizient Bildkorrekturen durchführt. Wir wissen - und schulen - aber auch, wie man komplexe High-End-Bildmontagen mit Photoshop aufbaut, nicht selten mit zig Ebenen und unter Einsatz diverser Filter.

Für dieses Buch haben wir den Photoshop-Profi, Fachbuchautor und Reisefotografen Günter Schuler gebeten, für Sie eine  einfache Schritt-für-Schritt "Bedienungsanleitung" für Photoshop zu entwickeln. Das Buch richtet sich an ambitionierte Digitalfotografen, die mit Photoshop mehr aus ihren Bildern machen wollen. Aber auch Mediengestalter-Azubis und Fotografie- oder Grafikdesign-Studenten sind mit diesem Werk gut beraten.

Günter Schuler zeigt Ihnen, wie Sie Photoshop richtig einrichten, und wie Sie die häufigsten Bildfehler effizient korrigieren. Er stellt Ihnen die wichtigsten Werkzeuge, Funktionen und Filter vor. Zu fast allen Kapiteln erhalten Sie kostenlos Übungs- und Demobilder, mit denen Sie das Gezeigte schnell ausprobieren und nachvollziehen können. Sie werden sich nach und nach in Photoshop einarbeiten und sehen, welche der vielen Funktionen für Sie relevant sind, und welche nicht.

Das Buch behandelt vorrangig Photoshop in der professionellen CC-Variante, ist aber auch weitestgehend für Photoshop CS5 und Photoshop CS6 geeignet. Auch Anwender von Photoshop Elements können mit dem Buch arbeiten, wobei jedoch einige der gezeigten Funktionen an anderer Stelle oder unter anderem Namen in dem Programm zu finden sind.

Alle Seiten als Vorschau finden Sie hier

Inhaltsverzeichnis:

1. Photoshop einrichten

Abo-Modell und Systemvoraussetzungen         
Bildbearbeiten Sie noch?              
Grundlegende Voreinstellungen 
Fenster, Paletten, Menüs
Arbeitsbereiche      
Paletten
Symbolleiste, Menüs und Tastaturkürzel
Programmoberfläche nach Maß  

2. Kontrast und Farbe

Optimieren von Kontrast und Helligkeit
Automatikkorrektur und Weißabgleich 
Farbkorrekturen    
Praxisbeispiel         
Was, wenn ich mich vertue?        

3. Belichtungsfehler

Tiefen/Lichter        
Alternative Techniken       

4. Retusche

Retusche-Werkzeuge
Inhaltsbasiert füllen          
Was sonst noch geht         
Perspektivisch ausbessern

5. Optik-Mankos korrigieren

Werkzeuge und Transformieren-Befehle          
Korrekturen via Filter: Objektivkorrektur         
Perspektivkorrekturen: immer sinnvoll?
Ausschnitte bestimmen    

6. Schwarzweiß- und Farbeffekte

Schwarzweiß-Bilder
Sepia- und Twotone-Effekte        
Color Effects
Farben selektiv ändern     

7. Freistellen

Warum stelle ich fei?         
Einfache Freistelltechniken          
Schnellauswahl plus Kantenverfeinerung        
Fortgeschrttene Freistellungstechniken 

8. Filter

Filter im Überblick 
Scharfzeichnen       
Weitere ?Brot und Butter?-Filter 
Die restlichen Filter

9. Einstellungsebenen

Nichtdestruktive Bearbeitungstechniken
Einstellungsebenen
Smartfilter   
Arbeiten mit Vorgaben     
Fazit   

10. Ebenen und Masken

Modus  und Deckkraft      
Ebenen-Techniken praktisch       
Ebenenmasken  und Schnittmasken      
Bildmontagen         
Fazit  

11. Camera Raw
     
Raw-Bilder: mehr als 8 Bit
Camera Raw: die Basics
Camera Raw: die restlichen Funktionen
Der Camera Raw-Filter     
Praxisbeispiel: Hyperrealismus-Look     

12. Bridge

Bilddatenverwaltung in Photoshop        
Bridge als digitales Leuchtpult    
Stichwörter und Metadaten         
Glossar

 =============================

Keine Angst vor Photoshop

Verlag: Cleverprinting
Autor: Günter Schuler

180 Seiten, DIN A4, durchgehend 4C
Demodaten kostenlos zum Download

ISBN: 978-3-944755-18-2

Preis: nur 19,90 Euro

Auch erhältlich als KOMBI - Sie sparen 10 Euro


Versandgewicht: 1,50 Kg
Artikelgewicht: 1,50 Kg